Unternehmen

Um einen sorgenfreien Ablauf kümmern wir uns bereits im Voraus – Dank Jahrzehnte langer Erfahrung.

Viele Erfolgsgeschichten beginnen im Kleinen. Im Falle von Richard Cvörnjek sen. war es ein einziger Steyr-LKW, der geladen mit Motivation, Energie und Visionen im Jahr 1959 von Semriach aus startete. Zunächst war das Unternehmen für die Holzindustrie tätig. Bereits 3 Jahre nach der Firmengründung, im Jahr 1962, wurde ein Meilenstein für das familiengeführte Unternehmen gesetzt. Man wurde mit der Abwicklung des Tagesgeschäftes der Papierfabrik Leykam Joseftal betraut.

1964 war bereits die Anschaffung eines weiteren Fahrzeuges notwendig und mit diesem auch der erste Angestellte im Unternehmen.

Bis 1988 wurde der Fuhrpark auf 8 Fahrzeuge aufgestockt und das Unternehmen wuchs stetig.

1988 wurde das Einzelunternehmen mit Sohn Richard auf eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung umfirmiert. Aufgrund von Qualität und Innovation konnte das Unternehmen zusammen mit der Papierbranche wachsen und neue Märkte erschließen.

1991 wurde ein weiteres Transportunternehmen mit Sitz in Budapest gegründet, welches 2001 an Bruder Karl übergeben wurde.

1998 wurde das Familienunternehmen von Sohn Richard übernommen.

Er etablierte das Unternehmen von einem Einzelunternehmen zu einer internationalen Spedition, die nicht nur weit über die steirischen Grenzen mit ihren Fahrzeugen hinausfährt, sondern europaweit für viele Unternehmen in verschiedensten Branchen tätig ist.

2011 folgte Richard jun. seinem Großvater und seinem Vater ins Familienunternehmen und führt nun gemeinsam mit seinem Vater das Unternehmen bestehend aus der CVR Spedition & Lagerlogistik, der Transporte Cvörnjek GmbH sowie der LGL Logistik GmbH & Co KG mit dem Standort im Business Park Graz-West.